Hier können Sie Einträge einiger Menschen lesen, die bei mir in der Praxis waren. Ausdrücklich weise ich darauf hin, daß dies subjektive Erfahrungsberichte sind. Auch wenn bei den Einträgen von "Behandlung" die Rede ist: Weder führe ich Behandlungen durch noch heile ich. Die Inanspruchnahme einer Sitzung ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker. Ich führe keine Therapien durch. Es liegt in der Verantwortung eines jeden Einzelnen, das für seine Gesundheit zu tun, was er für richtig erachtet.

Erfahrungsberichte

Kommentare: 16
  • #16

    Susanne Günschmann (Mittwoch, 10 Mai 2017 11:02)

    Es ist längst überfällig, dass ich mich bei dir, liebe Uta, für Deine umfangreichen Behandlungen, Ratschläge und Hilfen auf diesem Weg bedanke.
    Zu Beginn Deiner Tätigkeit, als Du unserer Mutter bei der Linderung oder Heilung ihrer zahlreichen Beschwerden geholfen hast, habe ich dies mit skeptischen Augen aus der Ferne beobachtet. Aber oft hat Mutti nach Deiner Abreise gesagt, dass ihr Gesundheitszustand sich gebessert hat, sie weniger Schmerzen hat und besser schlafen kann. Das ist nun schon einige Jahre her.
    Als sich mein Wohlbefinden im Oktober 2015 durch gravierende Ereignisse drastisch verschlechtert hat, habe ich mich erst nicht getraut, an Dich heranzutreten. Erst im Februar 2016 habe ich Dich von meinem schlechten Gesundheitszustand unterrichtet, und Du hast mir sofort Deine Hilfe angeboten.
    Nach einer Sprunggelenkverletzung im Herbst 2015 hatte ich im linken Fuß ständig Schmerzen und konnte teilweise nicht flüssig gehen. Nach den Sitzungen bei Dir sind die Schmerzen stets weniger geworden und heute ist der Fuß wieder völlig in Ordnung.
    Auch Dauerprobleme mit Hüfte und Schultern, die durch beruflich bedingte Belastungen entstanden sind, habe ich dank Deiner Hilfe sehr gut in den Griff bekommen und hoffe, dass ich somit meinem Körper helfe, sich selbst zu regenerieren und eine Operation umgehbar wird.
    Doch wenn die Seele krank ist, kann der Körper nicht gesund werden. Das habe ich am eigenen Leib erfahren.
    Denn bei der Überwindung meines seelischen Problems, was schon in Richtung Depressionen ging, hast Du mir in den letzten eineinhalb Jahren am meisten geholfen. (Als ich meinen Arzt nach einem Psychologen gefragt habe, hat er mir Antidepressiva verordnet!!) Erst das seelische Gleichgewicht wieder herzustellen, wofür Du dir sehr viel Zeit genommen hast, war Grundlage dafür, die anderen „Baustellen“ in meinem Körper in Angriff zu nehmen.
    Dafür, Uta, möchte ich dir ganz herzlich danken.
    Ich wünsche, dass viele Leute den Weg zur Selbstheilung finden und sich von Dir dazu anleiten und helfen lassen.

    Deine Schwester Susanne

  • #15

    Tilly A. (Samstag, 08 April 2017 18:26)

    Liebe Frau Tröster,
    ich durfte wieder die Chance von Sitzungen bei Ihnen wahrnehmen. Ich hatte eine zunehmende Verschlechterung des Gehens vor allem beim Treppensteigen bemerkt und immer mal wieder Schmerzen im Rumpfbereich (bedingt durch eine MS-Erkrankung ). Dies beunruhigte mich sehr.
    Nach den Sitzungen erlebte ich insoweit keine unmittelbare Erleichterung. Aber nach wenigen Wochen, konnte ich sehr erleichtert feststellen, dass sich die beunruhigenden Symptome völlig zurückgebildet haben! Darüber bin ich sehr dankbar.
    Vor der zweiten Sitzung hatte ich eine angeschwollene Herpes-Bläschen Stelle an der Oberlippe, die ich nicht mit einem Medikament behandelt hatte. Nach der Sitzung, konnte ich zusehen, wie sie innerhalb von wenigen Stunden eintrocknete.
    Die Sitzungen geben auch wieder mehr innere Kraft.
    Ich wünsche Ihnen und Ihren Klienten eine schöne Oster- und Sommerzeit.
    Mit herzlichen Grüßen
    Tilly A.

  • #14

    Ulla Laquai (Donnerstag, 28 Juli 2016 21:12)

    Liebe Frau Tröster,
    die Sitzungen bei Ihnen wirkten beruhigend auf mich ließen mich gut entspannen. An einem Tag spielte sich in meinem Bauchraum eine große Unruhe ab. Seither hat sich mein Darm besser sortiert und macht weniger Probleme.
    Das war ein guter Erfolg für mich. Vielen Dank.
    Herzliche Grüße
    Ulla Laquai

  • #13

    Marco (Montag, 09 Mai 2016 22:46)

    Habe Ihre Homepage zufällig entdeckt und möchte einen lieben Gruß da lassen. Top Homepage!

  • #12

    Tilly A. (Freitag, 27 November 2015 11:56)

    Liebe Frau Tröster,
    ich möchte mich nochmals sehr für Ihre intensiven Behandlungen bedanken und freue mich, dass solche Behandlungen überhaupt möglich sind und dass die Wirkung ganzheitlich (Körper, Seele, Geist) so positiv anhaltend zu spüren ist.

    Nach der eher unspektakulär verlaufenen dritten Behandlung fühle ich mich noch mehr innerlich gefestigt und körperlich auf gutem Wege. Eine vor kurzem erfolgte augenärztliche Untersuchung ergab, dass sich meine Sehkraft nach drei Jahren sogar etwas verbessert hat. Damit hatte ich nicht gerechnet. Neue Gläser sind nicht erforderlich!
    Bei auftretenden Problemen werde ich nicht zögern wiederzukommen.

    Über Infos z. B. über den Vortrag in Mindersbach freue ich mich sehr. Leider konnte ich daran nicht teilnehmen.

    Herzliche Grüße von
    Tilly A.

  • #11

    Tilly A. (Sonntag, 30 August 2015 17:46)

    Liebe Frau Tröster,
    am 26.07.15 konnte ich an Ihrem sehr interessanten Vortrag (kostenlos!) teilnehmen, bei dem auch Rückfragen gestellt werden konnten.
    Zum Schluss durften wir auch auf Ihrer Liege Platz nehmen zu Demonstrationszwecken, jede Teilnehmerin einige Minuten. Wir durften alle etwas für uns ungewöhnliches spüren, da Sie uns ja überhaupt nicht berührten.
    Am nächsten Tag entdeckte ich plötzlich, dass ein kleines Augenproblem nicht mehr vorhanden war. Ich konnte die Augen wieder mühelos kreisen. Eine Pupille verzog sich nicht mehr in eine Richtung, wie dies seit Tagen der Fall war. Seit ca. 19 Jahren habe ich eine MS-Erkrankung. 1999 gab es einen mittelschweren Schub. Seither gibt es einen gutartigen Verlauf, abseits von Schulmedizin.
    Die erste Sitzung am 05.08.15 war angenehm für mich. Sie kam mir sehr kurz vor, obwohl sie ca. eine Stunde dauerte. Es kamen auch mal kurz Tränen und kurz ein Gefühl, als ob der ganze Bauchraum durchgearbeitet wird.
    In den nächsten Tagen dann war es, als ob sich der ganze Verdauungsapparat sehr anstrengen würde mit Ausscheidungen. Ich habe bessere Sinneseindrücke und ein vitaleres Gefühl bis heute. Dies hängt wohl auch mit einer besseren Leber- und Nierenfunktion zusammen.
    Die zweite Sitzung durfte ich am 19.08.15 wahrnehmen. Sie war ganz anders für mich, eher sehr anstrengend. Der Kopf fühlte sich zentnerschwer an, der restliche Körper normal. Irgendwann konnte der Oberkörper nicht mehr ruhig liegen bleiben. Hinterher hatte ich die ganze Unterkieferregion einige Minuten nicht mehr unter Kontrolle. Dies ist mir noch nie passiert, es war aber nicht beunruhigend, sondern eher ein Gefühl, dass sich etwas löst.
    In den Tagen danach, bemerkte ich ein sehr viel besseres Hörvermögen. Ich hatte zuvor die Sorge, dass ich doch ein Hörgerät benötige. In den vergangenen Jahren hatte ich bereits mehrere Hörstürze. Ein paar Tage später konnte ich ein Orgelkonzert besuchen. Kein einziger Ton war verzerrt oder schrill zu hören, obwohl alle Tonlagen und Lautstärken vertreten waren. Es war einfach nur schön.
    Ich hatte noch ein weiteres unglaubliches Erlebnis. Das Wasserlassen auf der Toilette war plötzlich wieder normal (ein Mal und nicht auf zwei Mal, wie es vermutlich auch anderen Müttern mit mehreren Geburten geht). Die Organe haben wohl wieder einen besseren Platz gefunden. Für mich wurde da eine Ordnung im Bauchraum wieder hergestellt.
    Ich bin Frau Tröster sehr dankbar und auch der anderen Seite (für mich: Gott) und schon gespannt auf die dritte Sitzung.
    Herzlich
    Tilly A. (60 Jahre)

  • #10

    Sigrid S. (Mittwoch, 17 Dezember 2014 09:40)

    Liebe Frau Tröster,
    gespannt und voller Erwartung bin ich zu ihnen in die Reconnection-Sitzung gekommen. Bin erstaunt und fasziniert was sich alles so in letzter Zeit verändern durfte. Ich spüre wieder diese Urkraft, die in allen Menschen eigentlich angelegt ist, aber oft verloren geht. Außerdem bin ich ausgeglichen, zuversichtlich und nicht mehr so müde. Es gibt da so ein Grundgefühl, dass alles gut ist wie es ist. Herzliche Grüße und vielen Dank

  • #9

    J. (Dienstag, 02 Juli 2013 20:51)

    Liebe Uta,

    ich kam zu dir mit Heuschnupfen.
    Komplettes Programm mit Augentränen, Schnupfen und Abgeschlagenheit. Ich fühlte mich sofort wohl in deiner Praxis und es war von Anfang an eine entspannte erholende Stimmung im Raum. Meine Symptome haben sich sehr schnell verbessert und mir ging es stetig besser.

    Vielen Dank.

    Liebe Grüße

  • #8

    S. Sturhahn (Dienstag, 30 April 2013 17:11)

    Liebe Frau Troester,
    mit beinahe unerträglichen Schmerzen bin ich zu Ihnen gekommen. Seit Ihrer Behandlung sind nun 2 Wochen vergangen und ich bin begeistert. Ich kann mich wieder sehr gut bewegen, die Schmerzen sind wie weggeblasen. Komme sehr gerne wieder in Ihre Praxis.
    Herzliche Grüsse

  • #7

    Christa (Dienstag, 30 April 2013 16:38)

    Hallo Uta,
    wie immer bis ich alle zwei Wochen bei Dir.Hatte seit Wochen die fürchterliche Erkältung. Wollte nicht zum Arzt oder doch. Du hast Deine Behandlung gemacht. Wie immer ist mir ganz schön übel geworden. Aber... im laufe des Tages ging es mir immer besser. Heute morgen bin ich nach Wochen endlich wieder mit Energie in den Tag gestartet.
    Lass Dich ganz doll drücken.
    Danke
    Liebe Grüße
    Christa

  • #6

    A.L. (Donnerstag, 21 Februar 2013 18:38)

    Frau Tröster,
    ich war am Dienstag bei Ihrem Vortrag über Quantenheilung. Sehr kritisch habe ich alles verfolgt und auch nicht ganz verstanden. Anschließend haben Sie mich dann wegen meiner akuten Reizdarmbeschwerden behandelt. Kaum zu glauben aber wahr. Die Beschwerden waren schon an folgenden Tag verschwunden.
    Vielen Dank!!

  • #5

    Ute (Mittwoch, 06 Februar 2013 13:45)

    Uta, das ist ja der Hammer! Seit dem ich bei dir war habe ich fast keine Rückenprobleme mehr. Die Fahrt zu dir hat sich also gelohnt. Außerdem ist deine Praxis sehr hübsch.
    Liebe Grüße von Hildegard

  • #4

    Heike (Montag, 21 Januar 2013 17:33)

    Liebe Uta,
    ich danke dir sehr für deine Hilfe in den letzten Monaten.
    Hexenschuss, Knieprobleme und verstauchter Fuß. Mit starken Schmerzen habe ich dich um Hilfe gebeten. Die Behandlungen (am Telefon) mit Quanten Matrix und den russischen Heilmethoden hatten direkte Wirkung auf mein Wohlbefinden. Sofort war ich positiver und beweglicher.
    Jedes Mal, nach 2-3 Tagen, vollkommen schmerzfrei!!!!!
    Wenn ich es nicht selbst erlebt hätte könnte ich es wahrscheinlich gar nicht glauben. Ich wünsche dir, dass viele Menschen zu dir in deine Praxis kommen und erleben wie hilfreich und heilend deine Behandlungen sind.
    Deine Heilmethoden wirken ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele.
    Liebe Grüße schickt dir
    Heike

  • #3

    ute klaiber (Donnerstag, 10 Januar 2013 14:56)

    Liebe Uta, alle Gespräche mit dir sind bereits eine Bereicherung für Geist und Seele. Du bist nicht nur eine Heilerin sonder auch eine gute Freundin.

    Grüßle von ute

  • #2

    Christa (Dienstag, 28 Februar 2012 08:12)

    Hallo Uta,
    nun ist es schon eine Woche her dass Du meine Rückenschmerzen beseitigt hast. Stell Dir vor, sie sind immer noch weg. Wärend der zweiten Behandlung war mir kurzfristig ganz schön übel, aber nach ner halben Stunde ging es mir so gut dass ich mich wieder richtig wohl gefühlt hab.
    Vielen Dank für Deine Hilfe
    sei ganz doll gedrückt
    bis Montag
    Christa

  • #1

    Heike R., Schwäbisch Gmünd (Montag, 30 Januar 2012 16:11)

    Liebe Uta,
    von ganzem Herzen möchte ich Dir für Deine liebevolle und erfolgreiche Hilfe danken.
    Für mich waren Zahnarztbesuche immer mit großem Stress, vielen Ängsten und schlaflosen Nächten verbunden.
    Doch durch Deine Bgleitung war dieses Mal alles anders.
    Ich hatte den Termin WURZELBEHANDLUNG vor mir.
    Durch Deine radionische Begleitung war der Stress auf ein minimales Unwohlsein reduziert.
    Am Morgen der Behandlung haben wit telefoniert und ich durfte Deine Matrix Quanten Heilung genießen.
    Es war unglaublich was danach geschah:
    Ich spürte Vorfreude und Fröhlichkeit in mir. Auf dem Weg zum Zahnarzt habe ich gesummt und hatte keinerlei negative
    Gedanken.
    Während des Termins wurde ich radionisch von Dir begleitet.
    Die ganze Behandlung war sehr entspannt ohne Schmerzen oder Angst. Alles ging einfach, locker und leicht.
    Kurz gesagt: Dieser Zahnarztbesuch war einfach super!
    Uta, weiterhin viel Erfolg mit Deiner Arbeit.
    Du bist wahrlich eine Heilerin.
    Herzliche Grüße schickt Dir
    Heike